Was sind ätherische Öle?


Manche sagen, sie sind die Seele der Pflanze. Es sind Pflanzeninhaltsstoffe, die chemisch gesehen keine Öle (also nicht fett) sind, sondern leicht flüchtig (daher ätherisch, äther, ether himmlisch). Diese Stoffe dienen der Pflanze dazu, Bienen und Schmetterlinge anzulocken oder Schädlinge wie Viren, Bakterien und Pilze abzuwehren ... und diese Fähigkeiten können wir für uns nutzen!
Wichtig ist die 100%ige Naturreinheit, die Art der Gewinnung und die Wirksamkeit. Da nur 2-3% der weltweit hergestellten ätherischen Öle  derartig wirksam sind, verwende und gebe ich ausschließlich Öle der Firma Young Living weiter.


Young Living Öle sind anders. Sie verändern dein Leben. Meins, deines, unser aller Leben.

Nichts bringt uns so nah an unseren eigenen Kern heran, als die reine Essenz der Pflanze. Und das auf allen Ebenen: Körper, Geist und Seele.

Vermutlich kennst du herkömmliche Öle aus Drogerien und Apotheken. Du nimmst deren Duft über die Nase oder Haut auf – und das war es. Sie wirken ausschließlich an der Oberfläche. Young-Living Öle jedoch, deren vollkommene Reinheit aus der Natur, der Pflanze gewonnen wird, dringen tiefer ein. Nicht nur im Körper selbst, in deine Empfindung. Sondern auch in deine Wahrnehmung.

Und überall dort finden Veränderungen statt.

Öle bereichern. Öle inspirieren. Young Living Öle verändern!

Ein entscheidender Grund dafür, wenn nicht sogar der ausschlaggebende, warum ätherische Öle „preiswert“ sind. Und immer bleiben werden. Klingt paradox, ist es aber nicht.

Denn: Sie sind ihren Preis wert!